Aktuelles im Verein


Feuerwehrausflug 2019 nach Südtirol
 
 
 
 

Der Alljährliche Feuerwehrausflug brachte uns dieses Jahr ein verlängertes Wochenende lang nach Südtirol. Die Ziele waren Sterzing, Luttach im Ahrntal zum Krippenmuseum Maranatha, die Schaukäserei in Toblach sowie zum Toblacher See. Das Biathlon Stadium in Antholz samt Führung und eigener Schießversuche und ins „Haus der Naturparkwelten“ in Mittersill.

 

 
Marktmeisterschaft im Stockschießen
 
 
 

Wie jedes Jahr beteiligten wir uns auch dieses Jahr bei Traumwetter mit zwei Mannschaften an der Marktmeisterschaft im Stockschiessen auf der schönen Fünf-Bahnen-Pflaster-Anlage.

Die Damenmannschaft hatte in der Vorrunde bei einigen knappen Partien etwas Pech und wurden aufgrund von mehreren Punktgleichen Mannschaften wegen der schlechteren Stocknote nur neunter von zehn Teilnehmern in der Vorrunde. Dies berechtigte am Späten Nachmittag zu den Platzierungsspielen, wo in einer Souveränen Leistung und mit einem überragenden Ergebnis der letzte Gegner völlig überrumpelt wurde.

Am Ende reichte diese Leistung leider nur für Platz 17 und unsere Damenmannschaft wurde leider deutlich unter Wert geschlagen.

 

Dem Herren-Team gelang eine sehr souveräne Vorrunde, bei der man mit lediglich zwei äusserst knappen und teils unglücklichen Unentschieden und sonst teils sehr deutlichen Siegen ganz knapp mit 16:2 Punkten und der Besten Stocknote von 5,379 auf Platz zwei abschnitt.

Somit war in den Platzierungsspielen der Einzug ins Halbfinale möglich und wurde wieder wie jedes Jahr nahezu mühelos geschafft.

In der Halbfinalbegegnung wartete der spätere Turniersieger LVM2 und konnte sich wiederum nur um Haaresbreite auf den allerletzten Stock gegen unsere Herren durchsetzen.

Denn bereits in der Vorrunde konnte sich das Team der LVM2 um lediglich einen Zentimeter beim Letzten Stock auf ein Unentschieden gegen unser Team zum Gruppensieg durchsetzen.

Im abschließenden Spiel um Platz drei waren unsere Herren gegen die Jungschützen nicht mehr zu bremsen und gewannen wiederum klar und deutlich mit 21:6.

In einem sehr spannenden Finale wehrten sich die vielfachen Turnier-Sieger der letzten Jahre vom Fischereiverein bis zum letzten Stock gegen LVM2, die sich aber erstmals mit 31:29 als Turniersieger durchsetzen konnten.

Wir gratulieren dem Sieger und freuen uns mit unserer Herren-Mannschaft über den wiederholt gewonnenen dritten Platz bei einem schönen gesellschaftlichen Sport-Nachmittag!

Unser Dank gilt auch dem Turnier-Ausrichter SSC Pfeffenhausen!

 

 
 

 
 
Beteilugung am Sautrogrennen in Oberhatzkofen
 
 
 
 

 
 
Erfolgreiche Beteiligung an der Marktmeisterschaft im Kegeln
 
 
 
 
 
Unsere Damenmannschaft erzielte den ersten Platz und die Herren holten sich den siebten.
 

 
 
"Feuer Frei" an der Marktmeisterschaft im Bogenschießen
 
 
 

Wie jedes Jahr waren wir sehr gerne bei unseren Freunden der Reservistenkameradschaft Pfeffenhausen auch heuer wieder unter dem Motto „Feuer frei“ mit zwei Mannschaften als Teilnehmer an der 13. Marktmeisterschaft im Bogenschießen dabei.

Wir haben selbstverständlich diesmal bei „Feuer frei“ nicht gelöscht, sondern uns im sportlichen Vergleich mit vielen anderen Mannschaften aus der Gemeinde und der weiten Umgebung mit Pfeil und Bogen um die meisten getroffenen Ringe auf der Zielscheibe gemessen.

Sowohl unsere Mannschaften der Jugend-Feuerwehr als auch die Erwachsenen schnitten mit einem guten mittleren Platz in der Endabrechnung ab und ein paar einzelne Teilnehmer von uns hatten durchaus beachtliches Talent und sehr überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt.

 

 
 
 
 

Am 10 Juli feierte unser Mitglied Karl Heinz Bienert seinen 70. Geburtstag.
Karl Heinz ist bereits seit 52 Jahren Mitglied in unseren Verein. Zu seiner Feier ins Gasthaus Zieglmeier in Koppenwall besuchten ihn Vorstand Hermann Fischer und seine Frau und überbrachten Ihm die besten Wünsche von der aktiven Mannschaft und des Vereins.

 
 

 
 
150 Jähriges Gründungsfest Freiwillige Feuerwehr Rottenburg an der Laaber
 
 
 
 
 

 
 
150 Jähriges Gründungsfest Freiwillige Feuerwehr Ergolgdsbach
 
 
 
 

 
Familienfest im Feuerwehrhaus
 
 
 
 
Wie alle Jahre veranstalteten wir auch dieses Jahr an Fronleichnahm unser Famlienfest der Feuerwehr.
 

 


Beteiligung am Volksfesteinzug

 

 


 

Floriani

 

Am 4.5.2019 beteiligte sich die Feuerwehr Pfeffenhausen mit den gesamten Wehren der Gemeinde am Florians Fest. Nach einem Kirchenzug durch den Markt zelebrierte Herr Pfarrer Müller die Messe. Anschließend wurde am Kriegerdenkmal ein Kranz für die verstorbenen Kammeraden niedergelegt. Danach gab es eine Brotzeit im Feuerwehrhaus.

 


 

Erster Mai

 

 

Wir waren wie immer nicht nur beim Aufstellen des Maibaums sondern auch beim Umlegen und beim Transport beiteilig.

 


Aktion "Sauberes Bayern"

 

 

 

Am Dienstag den 24.04.2019 trafen sich einige Aktive, deren Frauen und Kinder um sich am sogenanten Ramma Damma zu beteiligen. In mehreren Gruppen wurde unser Sammelgebiet von Unrat und ähnlichen Abfall befreit. Nach 1 1/2 Stunden wurden unsere Sammler mit frisch Gegrilltem am Feuerwehrhaus empfangen. Vielen Dank an unsere fleißigen Sammler!


 

Drucken E-Mail

Informieren