Einsätze der Feuerwehr Pfeffenhausen 2021

19-2021 VU PKW Frontalzusammenstoß


 

 


 

Datum: 29.06.2021

Alarmzeit: 13:52 Uhr

Einsatzart: THL

Einsatzmeldung: VU PKW Frontalzusammenstoß

 

Alarmierte Einsatzkräfte:

FF Pfeffenhausen

FF Obersüßbach

FF Oberhatzkofen

FF Rottenburg

Rettungsdienst

Polizei

 

 

Fahrzeuge FF Pfeffenhausen: 

Pfeffenhausen 11/1

Pfeffenhausen 40/1

Pfeffenhausen 21/1

 

Einsatzbericht: 

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße 2643 zwischen Oberhatzkofen und Pfeffenhausen wurden am Dienstag gegen 13.50 Uhr eine 74-jährige Frau und ein 76-jähriger Mann schwer sowie eine 42-jährige Frau schwerst verletzt.

Die beiden Autos, ein Nissan und ein Peugeot, waren aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen, teilte Erster Polizeihauptkommissar Bernhard Walter, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Rottenburg, unserer Mediengruppe an der Einsatzstelle mit.

Die beiden Senioren kamen mit Rettungswagen ins Klinikum Landshut beziehungsweise Krankenhaus Kelheim, die Fahrerin des anderen Autos wurde mit dem Hubschrauber in die Uniklinik Regensburg geflogen.

An der Einsatzstelle waren die Feuerwehren Oberhatzkofen, Rottenburg, Pfeffenhausen und Obersüßbach sowie Kreisbrandmeister Alexander Grocholl und Kreisbrandinspektor Hans Haller.

Der Rettungsdienst war mit mehreren Krankenwagen und Rettungswagen, zwei Notärzten und dem Hubschrauber-Notarzt, dem Einsatzleiter Rettungsdienst sowie dem "Helfer vor Ort" aus Rottenburg im Einsatz. Während der Rettungsmaßnahmen war die Staatsstraße gesperrt.

Quelle: IDOWA

 

Weiterführende Links:

Unfall bei Oberhatzkofen: Drei Verletzte nach Frontalcrash - Landshut - idowa 

Die Feuerwehr befreite die Verletzten mit schwerem Gerät aus den deformierten Autos. (idowa.de)


 

Tags: Einsatz, FF Pfeffenhausen, FFw, Verkehrsunfall, Rettungsspreizer, Rettungshubschrauber, Verkehrsabsicherung

Drucken E-Mail