45-2019 Personensuche nach Verkehrsunfall


 

 


 

Datum: 20.10.2019

Alarmzeit: 4:40 Uhr

Einsatzart: THL

Einsatzmeldung: Personensuche nach Verkehrsunfall

 

Alarmierte Einsatzkräfte:

FF Pfeffenhausen

Polizei

Rettungsdienst

 

 


 

Fahrzeuge FF Pfeffenhausen: 

Pfeffenhausen 11/1

Pfeffenhausen 40/1

Pfeffenhausen 48/1

 

 

 

Einsatzbericht: 

 Heute morgen, Sonntag 20.10., um 4:40 Uhr wurden wir im Zuge der Amtshilfe von der Polizei zu einer Personensuche nach Verkehrsunfall alarmiert.

Der ursächliche Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 3:00 Uhr zwischen Abfahrt B299 und Turnplatz Pfeffenhausen.

Der offensichtlich allein beteiligte Fahrer aus dem Gemeindebereich war nach dem Unfall abgängig und Verletzungen konnten nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei suchte die nähere Umgebung des Unfalls, die direkte Strecke nach Hause und seinen Wohnort bzw. seine Meldeadresse bereits ergebnislos vor weiteren Alarmierungen ab.

Die morgendlichen sehr kühlen Temperaturen und das unklare Verletzungsmuster bei dem nach Polizei-Ermittlungen mittlerweile „oben ohne“-Patienten gaben Anlass zu erweiterten Suchmaßnahmen.

Daraufhin forderte die Polizei einen Hubschrauber mit Infrarot-Kamera an. Dieser konnte aufgrund von Nebel nach einer angemessenen Wartezeit immer noch nicht kommen, drum wurden neben weiteren Polizeistreifen der Rettungsdienst und die Feuerwehr Pfeffenhausen zur erweiterten Personensuche hinzugezogen.

Gegen 5:25 Uhr kam dann die erlösende Nachricht über Funk, dass der gesuchte wohlauf ist und von einem anderen Autofahrer zu Hause abgeliefert worden ist.

 

Weiterführende Links:

 https://www.pnp.de/polizei/3485640_Alkoholisierter-Pkw-Fahrer-beging-Unfallflucht.html

 


 

Tags: Einsatz

Drucken E-Mail

Informieren